KleinsKinder - Tagespflege und Bauernhof-Bande
 KleinsKinder - Tagespflege und Bauernhof-Bande

Förderung

Meine Aufgabe ist es, die Kinder so zu fördern, dass sie eigenverantwortliche und gemeinschaftsfähige Persönlichkeiten werden. Dies betrifft sowohl die körperliche und emotionale, als auch die geistige und soziale Entwicklung.

 

Kinder haben von Geburt an ein Interesse, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auszubilden. Sie lernen immer und ständig. Zum Beispiel die Gesichter der Eltern von denen anderer Menschen zu unterscheiden, oder die Schwerkraft des herunterfallenden Löffels zu erkunden. Sie haben eine angeborene Lust, ständig durch eigenes Handeln ihre Erfahrungen zu sammeln. Dies tun sie mit ihrem ganzen Körper und mit allen Sinnen: Sehen, riechen, schmecken, tasten und hören.

Bildung, Erziehung und Betreuung hängen eng zusammen. Sehr viel von dem, was Kinder lernen, lernen sie beiläufig in ganz normalen Alltagsituationen. Als Tagesmutter habe ich die Möglichkeit, den Alltag so zu gestalten, dass immer wieder viele ihrer Sinne angesprochen werden.

 

Wir gehen täglich nach draußen. In der Natur gibt es viele spannende Dinge zu erleben. Der Garten, der Bauernhof und der nahe gelegene Wald bieten täglich mehr als genug Abwechslung, um Neues zu entdecken.

AUCH FÜR KINDER MIT BESONDEREM FÖRDERBEDARF

Nach der rund einjährigen Ausbildung zur Inklusionsfachkraft bin ich qualifiziert, Kinder mit geistigen oder körperlichen Einschränkungen aufzunehmen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christiane Klein

Anrufen

E-Mail